Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

14. Spieltag: Tor der Woche durch Juan Arango von Borussia Mönchengladbach

Am 14. Spieltag machte der FC Bayern München durch einen 2:0-Erfolg beim SC Freiburg die Herbstmeisterschaft perfekt, doch auch in Gladbach wurde gejubelt. Denn auch die Fohlen feierten gegen den VfL Wolfsburg einen 2:0-Erfolg und obendrein das Tor der Woche. Zuständig hierfür war Juan Arango.

[youtube lnnq_vkzct8]

Was für ein schönes Tor! Juan Arango fasste sich in der 11. Spielminute ein Herz und ging bei seinem Volleyschuss volles Risiko. Und der Mittelfeldspieler wurde belohnt und legte mit seinem sehenswerten Treffer den Grundstein für den am Ende schmeichelhaften Erfolg.

Mit Risiko und toller Schusstechnik zum Tor der Woche

Harvard Nordtveit spielte einen langen Pass über fast 40 Meter in den Lauf von Juan Arango. Dieser wurde von seinem Gegenspieler Fagner nur halbherzig gedeckt, was der Venezolaner eiskalt ausnutzte. Denn Arango setzte alles auf eine Karte und nahm das Zuspiel mit seinem linken Fuß volley und jagte die Kugel ins rechte Toreck. Für Wolfsburg Keeper Diego Benaglio war bei diesem Geschoss machtlos.

Natürlich hatte der Juan Arango bei diesem Tor der Woche auch ein bissel Glück, doch sein Risiko wurde belohnt und wir dürfen uns können uns an diesen Traumtor wirklich nicht satt sehen.