Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

18. Spieltag: Tor der Woche durch Mame Diouf von Hannover 96

Die Bundesliga ist aus ihrem Winterschlaf erwacht – und wie! Zum Auftakt gab es gleich ein munteres Scheibenschießen zwischen Schalke 04 und Hannover 96 zu bestaunen. Zwar hatten die Königsblauen beim 5:4-Erfolg das bessere Ende für sich, doch dafür erzielte Mame Diouf das schönste Tor. Und zwar nicht nur des Spiels, sondern des gesamten Spieltags.

[youtube 3D9ZBXgJlYU]

Mame Diouf mit famosen Fallrückzieher zum Tor der Woche

Fallrückzieher sind ja bekanntermaßen immer ein besonderes Highlight. Wenn sie zum Tor führen umso schöner. Und wenn sie sogar außerhalb des 16ers zum Tor führen noch schöner! Dieses Kunststück ist Mame Diouf gelungen. Der Stürmerstar von Hannover 96 erzielte in der Nachspielzeit gegen Schalke per Fallrückzieher aus zentraler Position und rund 17 Metern Torentfernung das Tor der Woche.

Auch wenn die Niedersachsen nach verrückten 90 Minuten als Verlierer vom Platz schlichen, darf sich der senegalisches Angreifer zumindest ein bisschen über diesen famosen Fallrückzieher freuen. Für den 26-Jährigen, der auch glatt als Double des US-Rappers 50 Cent durchgehen würde, war es immerhin der 7. Saisontreffer. Zudem ist Mame Diouf ein Wiederholungstäter und hat genau da weitergemacht, wo er am Ende der Hinrunde aufhörte. Denn bereits am 17. Spieltag war der Hannoveraner für das Tor der Woche verantwortlich!