Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

20 Jahre Erste Liga für VfL Wolfsburg – Und was kommt nun?

Wolfsburg – Seit 20 Jahren spielt der VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga. Zwischenzeitlich waren die Niedersachsen drauf und dran, die Nummer zwei hinter Bayern München zu werden.

Doch nach einer Serie von Fehlentscheidungen geht es nur noch ums sportliche Überleben. In der Relegation muss der Abstieg vermieden werden.

1997: In einem dramatischen Saisonfinale schafft der VfL Wolfsburg den Aufstieg in die Erste Liga. Im Endspiel am letzten Spieltag wird der FSV Mainz 05 mit 5:4 besiegt.

1999: Zwei Jahre nach dem Aufstieg qualifiziert sich der VfL erstmals für den Europapokal. Die Grün-Weißen werden Bundesliga-Sechster.

2006: Erst am letzten Spieltag verhindert Wolfsburg den Abstieg. Am Ende zittert sich der VfL zu einem 2:2 gegen Kaiserslautern, das den Gang in die Zweite Liga antreten muss.

2009: Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. Wie aus dem Nichts wird der VfL unter Felix Magath deutscher Meister. Dzeko, Grafite und Misimovic bilden ein zauberhaftes Offensiv-Dreieck, spielen unter anderem Bayern München beim 5:1 an die Wand.

2010: Das Jahr eins nach dem Titel endet mit einem enttäuschenden achten Tabellenplatz. Auch in der Champions League ist nach der Gruppenphase Schluss.

2015: Das beste Jahr der Vereinsgeschichte. Unter Dieter Hecking werden die Wolfsburger Vize-Meister und gewinnen den Pokal.

2016: In der Liga kann der VfL nicht an die tolle Vorsaison anknüpfen, dafür sorgt er in der Champions League für Furore. Im Viertelfinale wird daheim Real Madrid mit 2:0 besiegt, ehe im Rückspiel durch das 0:3 doch das Aus kommt.

2017: Eine völlig verkorkste Saison, in der auch drei Trainer und zwei Sportdirektoren den Absturz nicht verhindern können. Am letzten Spieltag gibt es ein 1:2 beim HSV. Das bedeutet den Gang in die Relegation.

Fotocredits: Axel Heimken
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.