Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

24. Spieltag: Tor der Woche durch Nikita Rukavytsa von Hertha BSC Berlin

Das schönste Tor des 24. Spieltags gab es im Berliner Olympiastadion in der Partie zwischen Hertha BSC gegen Werder Bremen zu sehen. Dabei erzielte Nikita Rukavytsa per Volleyschuss das Tor des Tages und bescherte damit Neu-Trainer Otto Rehhagel den ersten Sieg. Für die Hertha war es hingegen der erste Dreier nach zwölf Spielen.

[youtube MO4QlSg8TN0]

Rukavytsa: Mit Glück zum Tor der Woche

Das Tor der Woche fiel quasi aus dem Nichts. Felix Bastians schlug auf links eine Flanke in Werders Strafraum die bei Rukavytsa landete. Der Mittelfeldspieler ging volles Risiko und nahm die Kugel aus spitzen Winkel direkt und hatte tatsächlich das Glück auf seiner Seite. Denn obwohl der Australier den Ball nicht richtig traf, hüpfte das Leder über Werder-Keeper Tim Wiese hinweg ins lange Eck. 

Das Tor könnt ihr im obigen Spielbericht bei Minute 2:21 sehen.

Für Nikita Rukavytsa war es der erste Saisontreffer, ein ganz wichtiger für die abstiegsbedrohte Hertha, die nun wieder neuen Mut im Klassenkampf gefasst und sich in der Bundesligatabelle um einen Platz auf den 15. Rang verbesserte.