Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

3,24 Milliarden Euro: Bundesliga-Clubs mit Umsatzrekord

Frankfurt/Main – Zum ersten Mal haben die 18 Vereine der Fußball-Bundesliga zusammengenommen die Umsatzmarke von drei Milliarden Euro geknackt.

Das geht aus dem DFL-Report 2017 hervor, den die Deutsche Fußball Liga in Frankfurt am Main vorgestellt hat. Danach setzten die Clubs in der Saison 2015/16 zusammen 3,24 Milliarden Euro um. Sie stellten damit im zwölften Jahr in Serie einen Umsatzrekord auf und steigerten das Vorjahresergebnis von 2,62 Milliarden Euro um 23,71 Prozent.

Fotocredits: Frank Rumpenhorst
(dpa)