Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

4. Spieltag: Tor der Woche durch Thomas Müller vom FC Bayern München

Thomas Müller hat beim Gastspiel des FC Bayern beim FC Schalke 04 mal wieder seine derzeit starke Verfassung untermauert. Der offensive Mittelfeldspieler bereitete beim 2:0-Auswärtserfolg seiner Roten einen Treffer vor und erzielte auf ganze freche Art und Weise selber ein Tor.

[youtube 5eoO1M4cJVo]

Tor der Woche Thomas Müller

Der Bayern-Express rollt wieder. Auch am 4. Spieltag der Bundesliga feierte der Rekordmeister einen souveränen Erfolg und gewann das schwere Auswärtsspiel beim FC Schalke mit 2:0. Dabei war Thomas Müller einer der Garanten für den vierten Sieg im vierten Spiel.

Müller mit Tunnel zum Tor der Woche

Erst setzte der 23-Jährige Toni Kroos bei dessen Führungstor prächtig in Szene, um kurz darauf für die Vorentscheidung zu sorgen. Und so hat sich das Tor der Woche zugetragen.

Müller hat auf der rechten Seite viel Platz, stürmt Richtung Strafraum, wo erstmal Christian Fuchs ganz frech tunnelt. Schalke-Youngster Julian Draxler, der sich nach dem Spiel viel Kritik ausgesetzt sah, scheute den Zweikampf im Strafraum und Müller spitzelt die Kugel ansatzlos in die lange Ecke.

Für Thomas Müller, der sich derzeit in bärenstarker Verfassung befindet, war es bereits der vierte Ligatreffer, der somit die Torjägerliste der Bundesliga anführt.