Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

7. Spieltag Fussball Bundesliga

Der siebte Spieltag fand einmal mehr am Dienstag und am Mittwoch statt. Den englischen Wochen sei dank, gab es erst um 22.30 Uhr Bundesligafussball.
Für die Überraschung des Spieltages sorgen die Rostocker. Sie gewannen unerwartet in Berlin nach einem 1:0 Rückstand mit 3:1. Eine weitere Überraschung war wohl auch das Unendschieden zwischen Wolfsburg und Bremen.
Die Blamage des Spieltages dürfte die dortmunder Abwehr sein, sie schenkten den Hamburgern gleich drei Tore und das sogar vor heimischen Publikum.
Erst macht Weidenfeller einen unglücklichen Abschlag, so dass der Ball wieder postwendend vor die Füsse von Guerrero
fällt und der das 1:0 machen kann. Den anderen beiden Toren der Hanseaten gingen auch individuelle Fehler im Abwehrverhalten voraus.
Das einzig positive an so einer Niederlage dürfte wohl die Tatsache sein, dass es schlechter nicht mehr geht.
Die SChlaker zeigten wieder eine souveräne Leistung. sie hatten in Duisburg keinerlie Probleme. die Schalker spielen derzeit, als wollten sie tatsächlich um die Meisterschaft mitspielen.
Die Spiele am Mittwoch verliefen dann wieder etwas unspektakulärer. Frankfurt verliert nach drei Heimspielerfolgen in Folge das erste mal zu hause gegen Karlsruhe. Der KSC ist momantan der beste Aufsteiger.
Bitter wird es langsam auch für die Klubberer. Nürnberg verliert gegen Leverkusen, die sich bis auf Rang zwei der Tabelle hochgearbeitet haben. Sie sind Bayernjäger Nummer eins und können das auch am Wochenende unter Beweis stellen, wenn die Bayern nach Leverkusen kommen.
Der FC. Bayern brauchte nur die 2. Halbzeit, um die Cottbuser zu entzaubern. Cottbus wurde mit 5:0 abgespeist. In der ersten Halbzeit standen die Lausitzernoch sehr kompakt und defensiv.
In der zweiten Halbzeit gab es aber nichts mehr zu lachen. Mit solch einer mannschaftlichen Lesitung ist die zweite Liga nur noch eine Frage der Zeit.
Miroslav Klose trumpfte gegen Cottbus ganz groß auf, er erzielte gleich drei Treffer und schaffte den ersten Hattrick in dieser Saison. Dabei konnte Youngstar Toni Kroos, der bei der U20 WM zum besten Spieler gewählt wurde, zwei Tore vorbereiten. Er ist der jüngste Debütant aller Zeiten bei den Bayern. Hier kann sich etwas ganz großes entwickeln.
Aus der Krise konnten sich auch die Stuttgarter schiessen. Sie konnten gegen Bochum mit 1:0 gewinnen. Bielefeld wird auch immer mehr auf den Boden der Tatsachen geholt. Hannover in Bielefeld mit 0:2. somit rutschen die Bielefelder immer weiter nach unten. Alles andere wre auc hsehr überraschend gewesen.

die Spiele im Detail:

Wolfsburg : Bremen 1:1
Dortmund : Hamburg 0:3
Duisburg : Schalke 0:2
Berlin : Rostock 1:3
Stuttgart : Bochum 1:0
München : Cottbus 5:0
Nürnberg : Leverkusen 1:2
Bielefeld : Hannover 0:2
Frankfurt : Karlsruhe 0:1

Tabelle: