Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Alexander Bukharov – VfL Wolfsburg hat Ersatz für Edin Dzeko im Visier

Der VfL Wolfsburg hat einen neuen Stürmer im Visier. Dabei ist man ausgerechnet beim aktuellen Europa-League-Gegner Rubin Kasan fündig geworden. Demnach könnte Alexander Bukharov als Nachfolger für Edin Dzeko in Zukunft für die Wölfe auf Torejagd gehen.

Offiziell glaubt man beim VfL Wolfsburg immer noch daran, dass Edin Dzeko auch noch in der kommenden Saison bei den Niedersachsen spielen wird. Doch der Torjäger vom Dienst ist und bleibt ein heißer Wechselkandidat, wobei in diesem Zusammenhang immer wieder vom AC Mailand zu hören und lesen ist. Und sollte der Deutsche Meister die internationalen Wettbewerbe verpassen, wird der Bosnier nicht zu halten sein. Zudem soll Dzeko eine Ausstiegsklausel in seinen Vertrag haben, wonach er für kolportierte 40 Mio. Euro gehen kann.

Entsprechend sucht der VfL Wolfsburg hinter den Kulissen nach einem Ersatz. Im Fokus ist dabei Alexander Bukharov von Rubin Kasan gerückt. Und VfL-Manager Dieter Hoeneß scheint vom 25-Jährigen angetan. Er habe einige DVD’s von ihm zu Hause und beschreibt ihn als sehr guten und interessanten Spieler.

Bukharov: einer wie Dzeko

Und Bukharov ist ein absoluter Topstürmer. Da passt es ins Bild, das der Russe nicht nur aufgrund seiner Körpergröße von 1,91 m stark an Dzeko erinnert. Auch sein eiskalter Torjägerinstinkt erlaubt einen Vergleich mit Dzeko. Nicht umsonst erzielte Bukharov in der letzten Saison starke 16 Tore in 23 Spielen in der russischen Liga. Zudem gilt er als technisch versierter Spieler.

Sollte der VfL Wolfsburg tatsächlich Dzeko verkaufen, wäre Bukharov auf jeden Fall eine sehr interessante Alternative. Zwar wird er über 10 Mio. Euro Ablöse kosten, doch bei einem Dzeko-Verkauf wäre die Wolfsburg-Kasse prall gefüllt.