Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Alvaro Dominguez verabschiedet sich von Atlético

Madrid – Ex-Gladbacher Alvaro Dominguez hat sich nach seinem verletzungsbedingten Karriereende emotional von seinem Ex-Club Atlético Madrid verabschiedet. Der ehemalige Fußball-Profi war beim Heimspiel Atléticos gegen UD Las Palmas zu Gast und führte vor der Partie symbolisch einen Anstoß aus.

«Unendlich dankbar», schrieb der 27-Jährige zu Fotos von der Szene auf Twitter. «Einer von uns hat den Ehren-Anstoß der Partie ausgeführt», kommentierte der Tabellensechste der Primera División. Im Stadion wurde ein Foto des Spaniers mit dem Titel «Danke, Alvaro» eingeblendet.

Dominguez hatte Anfang Dezember erklärt, wegen anhaltender Rückenbeschwerden seine Karriere beenden zu müssen. Anschließend hatte er schwere Vorwürfe gegen seinen Ex-Club Borussia Mönchengladbach und die medizinische Abteilung des Vereins erhoben.

Fotocredits: Maja Hitij
(dpa)