Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Auch Hofmann fehlt Mönchengladbach verletzt

Mönchengladbach (dpa) – Borussia Mönchengladbach muss einige Zeit auf Mittelfeldspieler Jonas Hofmann verzichten.

Der 24-Jährige, der zuletzt wieder regelmäßig zur Startelf des Fußball-Bundesligisten gehörte, hat sich im Training einen Faszienriss im Bereich der linken Hüfte zugezogen, teilte der Verein am Samstag kurz vor Anpfiff des Heimspiels gegen den SC Freiburg mit. Bereits am Vortag vermeldete der Club kurzfristig den Ausfall von Timothée Kolodziejczak. Der erst im Winter für 7,5 Millionen Euro verpflichtete Abwehrspieler hat sich eine Sprunggelenksverletzung zugezogen.

Gegner Freiburg musste vor dem Gastspiel im Borussia-Park ebenfalls personell umplanen: Offensivspieler Maximilian Philipp fiel kurzfristig mit muskulären Problemen aus, für ihn rückte Nils Petersen in die Startelf.

Fotocredits: Maja Hitij