Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Axel Witsel: Borussia Dortmund will belgischen Shootingstar verpflichten

Axel Witsel hat das Interesse von Borussia Dortmund geweckt. Der junge belgische Nationalspieler könnte den Konkurrenzkampf im zentralen Mittelfeld des BVB erhöhen. Doch auch andere Bundesligisten sowie einige europäischen Topklubs haben das Juwel ins Visier genommen.

In Belgien kann man sich über starke Talente derzeit nicht beklagen. Angefangen von Romelu Lukaku über Eden Hazard bis hin zu Axel Witsel. Alles junge Spieler, die vor einer großer Fußballerkarriere stehen.

BVB mit Interesse an Axel Witsel?

Kein Wunder, dass man auch in Deutschland auf den starken Nachwuchs des Nachbarn aufmerksam geworden ist. So diskutiert man laut „Skysports“ angeblich bei Borussia Dortmund über eine mögliche Verpflichtung von Axel Witsel von Standard Lüttich, bei denen er es in den letzten fünf Jahren auf satte 104 Ligaspiele gebracht hat. Seit Monaten überzeugt der 22-jährige Mittelfeldspieler mit seinen hervorragenden Leistungen im Verein und der Nationalmannschaft und wird wohl im Sommer zu einem größeren Klub wechseln. Interesse gibt es zu genüge. Allein aus der Bundesliga werden neben dem BVB auch der VfL Wolfsburg und FC Bayern München genannt.

Doch damit nicht genug. Zudem sollen sich die Mailänder Klubs Inter und AC sowie der große FC Barcelona über Axel Witsel erkundigt haben, der aber auch für seine mitunter brutale Spielweise bekannt ist. Dieses Horrorfoul von Witsel ist ein Indiz dafür.