Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Barça-Coach Enrique: Sieg ist wichtig für unsere Moral

Barcelona – Für den kriselnden FC Barcelona hat ein gutes Ergebnis in der Champions League gegen Borussia Mönchengladbach am Dienstag vor allem für die Moral große Bedeutung, sagte Trainer Luis Enrique vor Journalisten.

«Wir wollen einfach vor unseren Fans im Camp Nou gut spielen und Spaß haben.» Bei den Katalanen läuft es seit Wochen nicht rund, in der Primera División liegt das Team bereits sechs Punkte hinter Tabellenführer Real Madrid.

Beim Abschlusstraining hatten zuvor sowohl der leicht angeschlagene Stürmerstar Neymar als auch Abwehr-Ass Gerard Piqué etwas abseits der Kollegen Übungen gemacht. Laut Webseite der Katalanen leidet Neymar seit dem Clásico gegen Real, bei dem Barcelona am Samstag in der letzten Minute den 1:1-Ausgleich der Gäste kassiert hatte – unter Schmerzen in der Leiste.

Der Brasilianer wird bei der Partie gegen die Borussia deshalb wohl nicht dabei sein. Enrique kündigte an, bei dem Spiel auch B-Akteure einsetzen zu wollen. Denn für beide Teams ist das letzte Match der Gruppenphase ohne Bedeutung: Barça hat den Gruppensieg bereits sicher. Die Gladbacher sind ausgeschieden, haben sich aber die Teilnahme an der Zwischenrunde der Europa League gesichert.

Unter anderem trainierten Carles Aleñá und Marc Cardona mit, die bereits in der vergangenen Woche beim mageren 1:1 in der Copa del Rey gegen den Drittligisten Hercules Alicante zum Einsatz gekommen waren. «Und Lionel Messi wird von Anfang an dabei sein», sagte Enrique über seinen argentinischen Spielmacher.

Fotocredits: Alejandro Garcia
(dpa)