Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Bayer 04 Leverkusen hält Bernd Schneider die Treue

Der noch immer verletzte Mittelfeldspieler kann auf seinen Verein zählen – heute wurde der noch bis ins Jahr 2009 laufende Vertrag um ein Jahr verlängert. Nun muss Schnix „nur“ wieder gesund werden.

Es war der 24. April diesen Jahres, an dem das Leiden des Nationalspielers begann. Im Spiel gegen Hannover 96 erlitt Bernd Schneider einen Bandscheibenvorfall und musste kurze Zeit später operiert werden. Das bedeutete nicht nur das Aus für die Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz in diesem Sommer – sondern auch eine Hinrunde ohne Schneider für die Werkself.

Momentan befindet sich der in Jena geborene Spieler, der am 17. November 35 Jahre alt wird, noch in der Reha. Doch vor kurzem konnte man in einem Interview lesen, dass es wieder aufwärts geht und Schneider auch den Traum von einem Comeback in der Nationalmannschaft noch nicht aus den Augen verloren hat. Dennoch weiß er auch: „Erst muss ich wieder völlig gesund werden und dann ich kann ich wieder träumen.“ (kicker)

Zur Vertragsverlängerung sagte Bayer – Trainer Bruno Labbadia, es wäre „das normalste der Welt, einem so verdienten Spieler in so einer Situation zu zeigen, wie wir hinter ihm stehen“. (www.bayer04.de)

Die Bundesliga und seine Fans werden es ihm danken.

Eine Beurteilung von Bernd Schneider zu seiner Verletzung und dessen Folgen könnt ihr hier sehen:

[youtube uDjoIz4r6ko]