Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Bayern erreicht mühelos Finale – Stars in der Startelf

Mönchengladbach – Der FC Bayern München hat mit vielen Stars in der Startelf das Finale beim Telekom Cup erreicht. Im Halbfinale des eintägigen Testspiel-Turnieres besiegte der Titelverteidiger am Samstag 1899 Hoffenheim mit 1:0.

Neben dem über 40 Millionen Euro teuren Neuzugang Corentin Tolisso ließ Trainer Carlo Ancelotti auch Franck Ribery, Thomas Müller, Mats Hummels oder Kingsley Comann von Beginn an spielen – vorne traf Robert Lewandowski (6. Minute). Im Finale wartet Werder Bremen auf die Bayern. Die Hanseaten hatten Gastgeber Borussia Mönchengladbach im Elfmeterschießen (5:3) besiegt. Bei dem Turnier der vier Fußball-Bundesligisten dauerte jede Partie 45 Minuten.

Fotocredits: Marius Becker
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.