Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Bayern München: Verpflichtung von Anatolij Tymoschtschuk wohl perfekt

Vieles deutet darauf hin, dass der FC Bayern in der Winterpause Anatolij Tymoschtschuk verpflichten wird. Der defensive Mittelfeldspieler von Zenit St. Petersburg soll an der Säberner Straße bereits zur sportärztlichen Untersuchung gewesen sein. Für den 29-Jährigen müssen die Bayern tief in die Tasche greifen. Zudem könnte der Transfer folgen für Mark van Bommel haben.

Schon im Sommer wurde immer wieder der Name Tymoschtschuk mit dem deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht, doch damals scheiterte ein Wechsel aufgrund des Dementis vom Uefa-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg.

15 Millionen Euro werden fällig
Doch nun ist die Saison in Russland beendet, Zenit musste sich mit dem fünften Platz begnügen und verpasste somit die Champions-League-Qualifikation. Tymoschtschuk hat zwar bei den Russen noch Vertrag bis 2011, doch für eine Ablösesumme von etwa 15 Millionen Euro wird man in Richtung München ziehen lassen.

Kampf im Mittelfeld
Damit wird der Konkurrenzkampf im defensiven Mittelfeld von Bayern München weiter verschärft. Tymoschtschuk müsste sich mit Ze Roberto und Mark van Bommel um die begehrten Plätze vor der Abwehr streiten. Zudem hofft auch noch Andreas Ottl auf Einsatzzeiten.

van Bommel vor Abschied?
Die Verträge von Ze Roberto und van Bommel laufen im Sommer aus. Während der FCB mit Ze Roberto liebend gern verlängern will, dürfte ein Abschied von van Bommel nahezu fest stehen. Vertragsverhandlungen mit dem Niederländer wurden auf Eis gelegt und zudem wurder er in den letzten Wochen mit Schalke 04, dem Hamburger SV und PSV Eindhoven in Verbindung gebracht.

6 Comments

  1. Marian

    4. Dezember 2008 at 17:36

    Wenn Tymoschtschuk wirklich zu den Bayern kommen sollte, würde das das Ende für van Bommel bedeuten.

  2. Adi

    5. Dezember 2008 at 01:37

    …und im Sommer kommt dann noch der Arshavin zu den Bayern…

  3. Günnie

    5. Dezember 2008 at 17:44

    Tymoschtschuk passt schon … würde mich über den Transfer freuen … guter Mann!!! Aber Arshavin braucht kein Mensch… zu alt und viiiiiel zu teuer!!! Schön stecken lassen

  4. Stefan

    31. Dezember 2008 at 12:04

    Arshavin zu alt??? wo kommst du denn her,lach…
    Der ist jünger als der Tymoschtschuk…

  5. Christoph

    4. Januar 2009 at 14:24

    Tatsache ist : Tymoschtschuk ist ein super Spieler und wäre eine sehr gute Verstärkung für Bayern !

  6. stefan

    5. Januar 2009 at 11:37

    tymoschtschuk ist einer der besten defensiven mittelfeldspieler der welt!!!!!!!!vill.sogar der beste!!!!!der wird da auch so ein superstar wie franck.
    des wäre echt übelst geil wenn der kommt!