Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Bierhoff: «Gefährliche Tendenzen im deutschen Fußball»

Essen – DFB-Teammanager Oliver Bierhoff sieht «gefährliche Tendenzen im deutschen Fußball».

«Wir sind Weltmeister, wir haben einen hervorragenden TV-Vertrag für die Bundesliga, und plötzlich entwickeln sich Begehrlichkeiten, Eifersüchteleien, es entsteht Streit», sagte der 48-Jährige im Interview den Zeitungen der Funke Mediengruppe. «Es geht um Geld, um Positionen und Marktanteile. Alles Dinge, die wir in den Jahren vorher in Ruhe geregelt haben. Ich glaube, wir müssen echt aufpassen.»

Fans hätten dafür ein sehr feines Gespür. «Wenn der Fan irgendwann merkt, dass er zwar von überdachten Tribünen und einer schnellen Bratwurst im Stadion profitiert, aber die Substanz und Ehrlichkeit des Spiels verloren zu gehen droht, wendet er sich ab», sagte der ehemalige Nationalstürmer. Das habe auch die Nationalmannschaft bereits ein wenig zu spüren bekommen: «Dass unsere Spiele auch nicht immer ausverkauft waren, diese Signale müssen wir ernst nehmen.»

Fotocredits: Guido Kirchner
(dpa)