Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Borussia-Torhüter Heimeroth soll ins Management wechseln

Mönchengladbach – Torhüter Christofer Heimeroth wird in der neuen Saison der Fußball-Bundesliga vorerst weiter zum Kader von Borussia Mönchengladbach gehören. Voraussichtlich von Januar 2018 an soll der 35-Jährige dann eine Aufgabe im Bereich des Team-Managements übernehmen.

Das gab der Verein zur Vertragsverlängerung mit Heimeroth bekannt. Er ist bereits seit 2006 für die Borussia aktiv, wurde zuletzt allerdings kaum noch eingesetzt.

«Christofer gehört seit Jahren unserem Mannschafsrat an. Auch wenn er zuletzt nur noch selten gespielt hat, hat er eine ganz wichtige Rolle in der Kabine, und die soll er auch behalten», sagte Sportdirektor Max Eberl. Heimeroth werde wahrscheinlich vom neuen Jahr an in das Management wechseln, weil Steffen Korell mit seinen Aufgaben als Chef-Scout und bei der Kaderplanung mehr als ausgelastet sei, teilte die Borussia mit.

Fotocredits: Maja Hitij
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.