Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Bremens Sané entschuldigt sich für Augsburg-Spiel

Bremen –  Drei Tage nach der 2:3-Niederlage beim FC Augsburg hat sich Werder Bremens Verteidiger Lamine Sané für seine Leistung entschuldigt. «Ich nehme die Schuld auf mich, ich habe schlecht gespielt», sagte der Innenverteidiger des Fußball-Bundesligisten vor Journalisten.

«Ich habe mich dafür schon bei der Mannschaft entschuldigt. Und ich möchte mich dafür auch bei den Fans entschuldigen, die extra nach Augsburg gefahren sind.» Vor allem Sané und Ulisses García hatten bei den Augsburger Gegentreffern schlecht ausgesehen. «Ich trage die Hauptverantwortung», sagte der 29 Jahre alte Abwehrchef.

Fotocredits: Stefan Puchner
(dpa)