Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Buffon und Casillas sind Freunde und Rivalen

Turin – Beide wurden Weltmeister, beide prägten den Fußball in ihren Heimatländern über Jahrzehnte: In Iker Casillas und Gianluigi Buffon treffen im Königsklassen-Achtelfinale zwei Torhüter-Giganten aufeinander.

Das insgesamt 17. Duell der beiden Legenden steht im Mittelpunkt des Hinspiels zwischen dem portugiesischen Club FC Porto und Italiens Meister Juventus Turin am Mittwoch (20.45 Uhr). «Ein unendliches Duell», kommentierte die «Gazzetta dello Sport».

Der Respekt der beiden füreinander ist enorm – wie auch ein Dialog auf Twitter zeigte. Auf die Feststellung Casillas‘, er halte Buffon für den besten Torhüter aller Zeiten, antwortete der Italiener: «Ich wähle nicht. Wir sind die Besten.» Casillas, der in Spaniens Nationalelf inzwischen nur noch zweite Wahl ist, sagte vor dem Duell: «Wir haben eine gesunde, positive Rivalität. Wir schätzen uns gegenseitig und gegen ihn zu spielen, ist immer eine Freude.»

Für den 39 Jahre alten Kapitän der italienischen Nationalelf ist diese Saison möglicherweise die letzte Chance auf seinen ersehnten ersten Königsklassen-Titel. Der vier Jahre jüngere Casillas hat mit Real Madrid schon dreimal den Henkelpott gewonnen – ist aber weiter voller Ehrgeiz: «Solch ein Titel bestätigt dich als einen bedeutenden Spieler. Ich hoffe, ich kann es ein viertes Mal schaffen.»

Fotocredits: Srdjan Suki
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.