Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

BVB: Kommt Nicklas Bendtner von Arsenal London?

Nicklas Bendtner sorgt in der Bundesliga weiter für Gesprächsstoff. Allen voran bei Borussia Dortmund, wo der Stürmer von Arsenal London angeblich auf der Wunschliste stehen soll. Aber auch drei andere Bundesligisten haben den dänischen Nationalspieler auf dem Zettel.

Die Kaderplanung von Borussia Dortmund ist scheinbar noch nicht ganz abgeschlossen. Für die Offensive soll noch ein neuer Spieler geholt werden, entsprechend kursierten beim Meister in der jüngeren Vergangenheit immer wieder die Namen von Miroslav Klose oder Lukas Podolski. Nun taucht ein anderer Name auf: Nicklas Bendtner von Arsenal London.

Borussia Dortmund an Bendtner interessiert

Wie englische und dänische Medien übereinstimmend berichten, ist man beim BVB durchaus an den Diensten des Stürmers interessiert. Der 23-Jährige konnte sich bei Arsenal London immer noch nicht durchsetzen und muss meist mit der Reservebank vorlieb nehmen. In der letzten Saison brachte es Bendtner, der aber auch lange wegen einer Leistenverletzung ausfiel, auf 17 Ligaeinsätze.

Bendnter heiß begehrt

Der dänische Internationale wäre hinsichtlich der bevorstehenden Champion-League-Teilnahme durchaus die perfekte Verstärkung für die Offensive, wobei der 1,93 m-Mann nicht unbedingt ein Schnäppchen ist. Die Ablösesumme für Bendtner, der bei Arsenal London noch Vertrag bis 2014 hat, wird bei rund 8,5 Millionen Euro taxiert.

Neben Borussia Dortmund hat Nicklas Bendter angeblich auch das Interesse vom FC Bayern München, FC Schalke 04 und Hamburger SV geweckt, die schon seit längerem mit ihm in Verbindung gebracht werden. Egal wo, die Anzeichen verdichten sich, dass der Angreifer in der kommenden Saison in der Bundesliga auf Torejagd geht.