Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

BVB muss in Köln auf Götze verzichten

Dortmund – Nach der großen Aufholjagd in der Champions League bei Real Madrid steht Borussia Dortmund nun in der Meisterschaft unter Erfolgsdruck.

«Jetzt geht’s um die Bundesliga, da sind wir noch den einen oder anderen Punkt hinterher», sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc vor der Partie beim 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr). Dabei müssen die Dortmunder weiterhin auf Mario Götze verzichten, der schon in Madrid fehlte.

«Er ist raus», erklärte Trainer Thomas Tuchel. Der Nationalspieler habe zu große Schmerzen an der Kniescheibe. Dagegen sollen Marcel Schmelzer und Sokratis trotz schmerzhafter Prellungen einsatzfähig sein. Tuchel hofft, dass seine Mannschaft die Belastung diesmal besser wegsteckt als bei der letzten Auswärtsniederlage in Frankfurt. Der anschließende Heimsieg gegen Mönchengladbach sei das Ergebnis einer kompletten Vorbereitungswoche mit Regeneration gewesen. «Es tut der Mannschaft gut, viel zu trainieren und Spannung aufzunehmen», befand der Coach.

Gegen Köln wolle man daher auf jeden Fall wieder ein Erfolgserlebnis. «Nach der Niederlage in Frankfurt sind wir alle sensibilisiert und wollen dreifach punkten», sagte Tuchel.

Fotocredits: Ina Fassbender
(dpa)