Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

BVB: Neuer Innenverteidiger als Santana-Ersatz im Visier

Felipe Santana hat das Reservistendasein beim BVB satt und liebäugelt mit einem Wechsel. Die Borussen wappnen sich für den Abschied und haben ihrerseits schon mit Aleksandar Dragovic einen potentiellen Nachfolger im Visier. Aber auch ein Mainzer steht auf der Beobachtungsliste.

Die Konkurrenz in Form von Mats Hummels und Neven Subotic ist für Felipe Santana einfach zu groß und so muss sich der Brasilianer regelmäßig mit der Ersatzbank begnügen. Doch damit soll schon bald Schluss sein. Wenn der 26-jährige Innenverteidiger nicht in absehbarer Zeit mehr Spieleinsätze bekommt, wird er Borussia Dortmund verlassen wollen. Bayer Leverkusen sowie der VfL Wolfsburg sollen bereits ihr Interesse an Santana bekundet haben.

Aleksandar Dragovic vom FC Basel als Alternative

Der BVB hat seinerseits für den Fall der Fälle vorgeplant und schon zwei Kandidaten gefunden. Dabei steht der österreichische Youngstar Aleksandar Dragovic vom FC Basel weit oben auf der Wunschliste. Der 21-jährige Nationalspieler hat in Basel noch einen Vertrag bis 2015, wäre aber wohl für eine Ablösesumme von gut 5 Millionen Euro zu haben.

Auch Jan Kirchhoff weiter ein Thema

Zudem soll Borussia Dortmund auch weiterhin ein Auge auf Jan Kirchhoff haben. Der Vertrag des 22-jährigen Juniorennationalspielers läuft beim FSV Mainz im Sommer aus und könnte entsprechend ablösefrei wechseln. Doch sowohl Dragovic als auch Kirchhoff hätten vorerst nur geringe Chancen auf einen Stammplatz im Meisterteam von Jürgen Klopp.