Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Christian Gentner vor Wechsel zu Arsenal London

Christian Gentner ist einer der heimlichen Stars des VfL Wolfsburgs. Doch der 23-Jährige hatte enormen Anteil am Gewinn des Meistertitels, kam er doch in allen Spielen zum Einsatz und war an 14 Toren direkt beteiligt. Nun kommen die ersten Angebote aus England.

Wenn man an die Tormaschinerie VfL Wolfsburg denkt, fallen einem unweigerlich die Namen Grafite, Edin Dzeko und Zvejzdan Misimovic ein. Im Schatten des Trios stand Gentner, der aber definitiv zu den Erfolgsgaranten der Magath-Elf gehörte.

Die starken Leistungen des Mittelfeldspielers blieben im Ausland nicht unbemerkt. Vor allem Arsenal London, Manchester United und Aston Villa sind sehr an einer Verpflichtung des frisch gebackenen Nationalspielers interessiert.

Arsenal-Trainer Arsene Wenger will den „Maestro“ unbedingt zu den Gunners holen. Der Franzose sieht in Gentner den perfekten Partner für Cesc Fabregas. Als Ablöse bieten die Londoner angeblich 10 Millionen Euro.

Gentner dürfte es schwer fallen, dieses Angebot auszuschlagen. Obwohl er auch weiß, dass er beim VfL Wolfsburg einen Stammplatz sichert hat.

In Wolfsburg brechen auf jeden Fall schwere Zeiten an. Und ob nach dem Weggang von Felix Magath die Stammkräfte ihre Zukunft weiter bei den „Wölfen“ sehen, darf bezweifelt werden. Champions-League hin oder her.

Was glaubt ihr: Droht Wolfsburg jetzt der Ausverkauf? Könnte sich Gentner bei Arsenal London durchsetzen?

2 Comments

  1. troptor

    2. Juni 2009 at 13:03

    Was will Gentner bei Arsenal…kann mir nicht vorstellen, dass er dort nur ansatzweise Chancen auf nen Stammplatz hat…

  2. Lukas

    11. Juni 2009 at 17:11

    wofür will er denn nach london?
    um die taschen von rosicky, fabregas… zu tragn?