Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Christian Gross beim VfB Stuttgart entlassen: Kommt jetzt Christoph Daum?

Der VfB Stuttgart hat Trainer Christian Gross entlassen. Damit zog man die Konsequenz aus dem schwachen Saisonstart. Wer Nachfolger von Gross wird ist offen. Bei den Fans kommt der Rauswurf des Schweizers zumindest nicht gut an.

Nur ein Sieg aus den ersten sieben Bundesliga-Spielen, die letzten drei Spiele alle verloren. Nach dem katastrophalen Saisonstart hat der VfB Stuttgart die Reißleine gezogen und Christian Gross vor die Tür gesetzt. Es ist die erste Trainerentlassung in der laufenden Bundesliga-Saison. Bis ein Nachfolger gefunden ist, wird Co-Trainer Jens Keller das Training bei den Schwaben leiten.

Christian Gross: Gleiches Schicksal wie Veh und Babbel

Gross hatte den VfB Stuttgart am 6. Dezember 2009 übernommen und den Klub vom 15. Platz noch in die Europa League geführt. Doch wie schon in den Jahren zuvor hat der VfB bei einem schwachen Saisonstart die Trainer entlassen. Zuletzt traf es Armin Veh und Markus Babbel, die zuvor mit dem Klub teilweise eine überragende Rückrunde spielten.

Wird Christoph Daum neuer Stuttgart-Trainer?

Bei den Fans kommt der Rausschmiss von Christian Gross überhaupt nicht gut an. Die standen zu 100 Prozent hinter dem Trainer und hätten ihn gerne weiter an der Seitenlinie der Schwaben gesehen.

Heißer Kandidat auf den VfB-Trainerposten ist Christoph Daum.