Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Die Bayern treffen im Halbfinale der Champions League auf Real Madrid

Nyon – Am Freitag um 12 Uhr begann die Auslosung der zwei Halbfinals für die Champions League Saison 2013/14. In der ersten Partie trifft der FC Bayern München auf Real Madrid. Im zweiten Duell trifft Atlético Madrid auf den Champions League Sieger 2012, den FC Chelsea.


Nach vier aufregenden Viertelfinals wurde am gestrigen Freitag das Halbfinale der Champions League Saison 2013/14 ausgelost. Neben dem deutschen Vertreter, dem FC Bayern München, waren außerdem Real Madrid, der FC Chelsea und Atlético Madrid mit im Lostopf.

Die Auslosung in Daten

Bereits vor der Auslosung äußerte sich Bayernprofi Arjen Robben und zeigte seinen Sinn für Humor und Verstand: „Ich glaube, dass wir nach Madrid fahren, die Wahrscheinlichkeit ist mit 66 Prozent ziemlich hoch“. So sollte es sein.

Um 12:35 Uhr wird der erste Name aus der Schale gezogen: Real Madrid. Nur eine knappe Minute steht fest, der Gegner heißt Bayern München. In den weiteren zwei Minuten werden die Vereine Atlético Madrid und der FC Chelsea gezogen.

Wie bereits vor zwei Jahren, treffen die Bayern also auch in diesem Jahr im Halbfinale auf Real Madrid. 2012 konnten die Bayern das Duell für sich entscheiden.
Die beiden Halbfinals finden am Dienstag, den 22. April und Mittwoch den 23. April statt, so wie am 29. und 30. April.

Das Finale der Champions League findet dann am 24. Mai in Lissabon statt. Heimrecht hat bei diesem Einzelspiel der Sieger aus der Partie Real Madrid gegen den FC Bayern München.

Video: YouTube