Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Einbruch in Kölner Trainingslager

Kitzbühel – Die Fußballer des Bundesligisten 1. FC Köln sind in ihrem Trainingslager im österreichischen Kitzbühel durch einen Einbruch überrascht worden.

Wie der Verein bestätigte, waren in der Nacht zum Freitag einige Schuhe der FC-Fußballer aus einem Materiallager am Trainingsplatz gestohlen worden. «Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen», sagte ein Clubsprecher. «Auf den Trainingsbetrieb hat der Einbruch keine Auswirkungen.»

Die Turnschuhe für die – für den Vormittag angesetzte – Krafteinheit waren noch vorhanden. Die entwendeten Fußballschuhe sollten schnell ersetzt werden. Der Europa-League-Teilnehmer hatte gestern das einwöchige Trainingslager in Kitzbühel bezogen. Dort bestreitet die Mannschaft von Trainer Peter Stöger am Montag ein Testspiel gegen den italienischen Erstligisten FC Bologna und ein weiteres Match am Dienstag gegen den österreichischen Erstliga-Aufsteiger LASK Linz.

Fotocredits: Federico Gambarini
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.