Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Einen gab es umsonst

Nun wurde endlich bekannt, das Borussia Dortmunds Robert Lewandowski im nächsten Sommer zum FC Bayern München wechselt. Lange Zeit wurde nun getuschelt und jetzt ist es raus. Der Pole wechselt ablösefrei in der Sommerpause 2014.


Robert Lewandowski gewann mit Borussia Dortmund zwei Meisterschaften un möchte nun schon seit einiger Zeit zum Rekordmeister wechseln. Nachdem Dortmund einem Transfer im letzten Jahr nicht zustimmte und damit einen hohen zweistelligen Millionenbetrag ausschlug, wechselt Robert Lewandowski nun ablösefrei.

Bei dem im letzten Sommer getätigten Transfer von Mario Götze für 35 Millionen Euro könnte man nun sagen, „Kaufe einen und bekomme einen umsonst“. Klever scheint die Taktik Borussias nicht gewesen zu sein. Schließlich wollte Lewandowski dringend zum FC Bayern München.

Nun sind Jürgen Klopp und Hans-Joachim Watzke auf der Suche nach einem adäquaten Nachfolger für den Ausnahmestürmer Robert Lewandowski. Ein halbes Jahr haben sie von jetzt an noch Zeit…

Bild: Kroelleboelle (Wikipedia)