Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Entscheidung über FCI-Coach Kauczinski für Sonntag geplant

Ingolstadt – Nach der achten Niederlage im zehnten Spiel der Fußball-Bundesliga will der FC Ingolstadt in einer Sitzung am Sonntag über die Zukunft von Trainer Markus Kauczinski entscheiden. Das kündigte Geschäftsführer Harald Gärtner nach dem 0:2 (0:0) im Derby gegen den FC Augsburg an.

«Wir werden die Situation analysieren und für uns entscheiden, was der Weg da unten raus ist», sagte Gärtner. Ein Verbleib des Trainers bei den Schanzern ist unwahrscheinlich. Mit nur zwei Punkten sind die Oberbayern Tabellenvorletzter. «Wir haben unwahrscheinlich viel probiert und investiert», sagte Gärtner. «Wir müssen jetzt einfach sehen: Das hat nicht funktioniert und jenes hat nicht funktioniert. Wir müssen das selbst in die Hand nehmen und die Entscheidung treffen, wie wir das wieder umdrehen können.»

Kauczinski selbst wollte nach der nächsten Enttäuschung keine Prognose abgeben, ob er Trainer in Ingolstadt bleiben darf. «Jeder hat seine Verantwortung, ich habe meine über die Mannschaft», betonte er. «Über alles andere muss ich mir keine Gedanken machen. Alles andere ist nicht in meiner Hand.» Allerdings räumte der Trainer ein: «Ich habe keine Argumente, wenn die Ergebnisse nicht stimmen.» 

Fotocredits: Armin Weigel
(dpa)