Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

FC Arsenal: Per Mertesacker geht auf Mesut Özil los

Nach der 3:6 Pleite bei Manchester City ignoriert Mesut Özil die mitgereisten Fans und wird deshalb von Teamkollege Per Mertesacker auf dem Platz zurechtgewiesen. Richtige oder falsche Reaktion des Innenverteidigers?



Lange Zeit galt Per Mertesacker als sogenanntes Auslaufmodell der Nationalmannschaft. Er sei zu hölzern, sein Spiel zu unmodern und im Zweikampf zu unbeweglich… Beim FC Arsenal aber hat er sich zu einem wahren Anführer entwickelt. Ein Typ Spieler, den jede Mannschaft braucht.

Und mit genau dieser Führungsqualität ging der 29 jährige auf Mesut Özil nach dem Spiel zu. Nach einer herben Niederlage der Londoner gegen Man City bedankte sich Mesut Özil nicht bei den mitgereisten Fans, was den Innenverteidiger erzürnte. Also ging Mertesacker lautstark und mit erhobenem Finger auf Mesut Özil zu.

Özil ließ sich die Worte des blonden Riesen gefallen und schlich kleinlaut in die Kabine. Ein Zeichen für Mertesackers Einfluss. Ein richtiger Typ also für Arsenal und die deutsche Nationalmannschaft!

Allerdings ist fraglich, ob die Rüge öffentlich hätte stattfinden müssen… So natürlich gerät Mesut Özil öffentlich in die Kritik. Trotzdem… nachträglich hätte Merte sicherlich auch später gehandelt… so spontan aber konnte er da wohl nicht drüber nachdenken….

Video: YouTube