Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

FC Bayern vermeldet Millionen-Rekorde bei Umsatz und Gewinn

München – Der FC Bayern hat die Saison 2016/17 mit einem Rekordumsatz abgeschlossen und so viel Gewinn gemacht wie noch nie.

Trotz des Ausscheidens im Champions-League-Viertelfinale und dem verpassten DFB-Pokalfinale setzte der Fußball-Rekordmeister 640,458 Millionen Euro um. Dieser Wert war bei den Münchner ebenso unerreicht wie der Gewinn nach Steuern von 39,19 Millionen Euro. Finanz-Vorstand Jan-Christian Dreesen verordnete den FCB «nach wie vor wirtschaftlich unter den absoluten Top-Klubs in Europa». Zuvor hatte die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» berichtet.

Zum vierten Mal liegt der Umsatz der vom Stammverein ausgelagerten FC Bayern München AG über der Marke von einer halben Milliarde Euro und in ähnlichen Sphären wie die europäischen Fußball-Topvereine FC Barcelona, Real Madrid und Manchester United. Der Gewinn lag um 18,6 Prozent über dem Wert des Vorjahres. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge lobte seinen Verein bei der Vorstellung der Zahlen als «gutes Beispiel für seriöse und solide Finanzpolitik».

Fotocredits: Andreas Gebert
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.