Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

FC Schalke 04: Kommt Ex-Real-Star Guti von Besiktas Istanbul

Mit alternden Stars von Real Madrid hat man beim FC Schalke 04 nach Raul beste Erfahrungen gesammelt. Nun könnte ein weiterer ehemalige Spieler der Königlichen in den Pott wechseln. Denn angeblich hat Schalke Interesse an einer Verpflichtung von Guti. Zwar passen die Rahmenbedingungen, aber dennoch gibt es große Zweifel.

José María Gutiérrez Hernández, kurz Guti genannt, gehört mit seinen 34 Jahren zum alten Eisen eines Profi-Fußballers. Das seine Zeit langsam aber sicher abläuft, bekommt der Mittelfeldspieler gerade bei Besiktas Istanbul zu spüren, wo er zwischen Tribüne und Bank hin und her pendelt. An einen Stammplatz ist nicht zu denken.

Lockt Raul Guti zu Schalke 04?

Ein Wechsel ist nicht mehr auszuschließen. Sogar schon im Winter, da der Vertrag von Guti nach der Saison ausläuft. Vielleicht schnappt sich Schalke 04 den Routinier. Als Vermittler soll angeblich Raul in Erscheinung treten, der mit Guti einst bei Real Madrid zusammenspielte und die beide eine enge Freundschaft verbindet.

Doch ist ein Wechsel von Guti zu Schalke überhaupt realistisch? Darauf Wetten würde ich nicht. Da ist es fast noch realistischer, dass Schalke Meister wird. Wer das machen will, kann das hier tun und findet weitere Sportwetten im Vergleich.

Transfer: Schalke braucht Guti nicht

Ende Oktober wird Guti 35 Jahre alt und im zentralen und offensiven Mittelfeld sind die Königsblauen mit talentierten und hungrigen jungen Spielern wie Lewis Holtby, Julian Draxler, Jan Moravek oder Levan Kenia bestens besetzt. Die haben im Gegensatz zu Guti noch ein hohes Entwicklungspotential vor sich.