Home / Freiburg / FC Schalke 04: Stürmer gesucht – Papiss Demba Cisse und Chu-Young Park im Gespräch

FC Schalke 04: Stürmer gesucht – Papiss Demba Cisse und Chu-Young Park im Gespräch

Autor: Robert

Der FC Schalke 04 befindet sich auf der Suche nach einem neuen Stürmer. Dabei werden sowohl Papiss Demba Cisse vom SC Freiburg als auch Chu-Young Park vom AS Monaco gehandelt. Letzterer scheint realistischer.

Chu-Young Park. Foto: Wikipedia/Hnc197

Eigentlich ist der FC Schalke 04 im Sturm mit Raul und Klaas-Jan Huntelaar hervorragend besetzt, doch S04-Trainer Ralf Rangnick sucht noch nach Alternativen. Auf dem Wunschzettel steht vor allem Papiss Demba Cisse. Wie die „Sport Bild“ berichtet, sollen die Knappen schon mal vorsichtig wegen eines Transfers angefragt haben. Doch von einer Verpflichtung ist man weit entfernt.

Schalke: Papiss Demba Cisse zu teuer

Der SC Freiburg verlangt für seinen Torjäger, der in der letzten Saison mit 22 Toren glänzte, nicht weniger als 15 Millionen Euro. Schließlich hat der 26-Jährige noch einen langfristigen Vertrag bis 2014. Für den FC Schalke ist die Ablöse zu hoch, so dass besser gleich zweigleisig fährt. Denn eine Alternative zu Papiss Demba Cisse steht schon bereit und diese heißt Chu-Yong Park.

Chu-Yong Park: Neuer Stürmer für Schalke aus Monaco?

Der Stürmer steht im Dienste des AS Monaco, mit denen er in der letzten Saison abgestiegen ist. Auf zweite Liga hat der 25-Jährige trotz gültigem Vertrag bis 2013 keine Lust, so dass ihm ein Wechsel zu Schalke 04 sicher sehr gelegen käme. Wie hoch die Ablöse für Park sein soll, ist noch offen. Doch zum Schnäppchenpreis ist der 25-jährige Offensiv-Allrounder sicher nicht zu haben. Schließlich erzielte der Südkoreaner in der letzten Saison zwölf Tore! Neben Schalke 04 soll aber auch kein geringer als der amtierende französische Meister OSC Lille an Chu-Young Park interessiert sein.

verwandte Beiträge

Fehler am 18. Juli 2011 um 00:21 Uhr

er soll japaner und südkoreaner sein? ahjaa.

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben: