Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

FC Sevilla, Celtic Glasgow und Basel in der K.o.-Runde

Berlin – Der FC Sevilla, Celtic Glasgow und der FC Basel haben als erste Vereine vorzeitig den Sprung in die K.o.-Runde der Europa League geschafft.

Sevilla gewann beim Außenseiter F91 Düdelingen aus Luxemburg mit 5:2 (4:0). Für den dreimalige Europa-League-Gewinner (2013/14 bis 2015/16) trafen Munas Dabbur mit seinen ersten Toren für den spanischen Club (18./36. Minute) sowie Dreifach-Torschütze Munir El Haddadi (27./33/67.). Danel Sinani konnte für Düdelingen nur noch zum 2:5 verkürzen (69./80.).

Celtic Glasgow gewann durch ein Tor von Joker Olivier Ntcham in der 95. Minute bei Lazio Rom glücklich mit 2:1 (1:1). Der FC Basel schaffte den notwendigen Sieg mit dem 2:1 (1:1) gegen Getafe.

Die erste K.o.-Runde mit 32 Mannschaften – darunter die acht Tabellen-Dritten der Champions League – wird am 20. und 27. Februar 2020 ausgespielt.

Fotocredits: Gregorio Borgia
(dpa)

(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.