Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Felix Magath startet durch

Heute beginnt Felix Magath’s erster Arbeitstag beim VFL Wolfsburg. Ab heute ist einer neuer Sheriff in der VW-Arena. Magath ist Trainer, Sportdirektor und Geschäftsführer in einem – Machtverhältnisse, die es so noch nie in der Bundesliga gegeben hat. Nachdem gestern dem neuen Super-Guru 15 Mio € für neue Spieler vom Aufsichtsrat zugesichert wurden, ist die Marschrichtung klar – der VfL will angreifen. Man kann gespannt sein, welche Neuverpflichtungen in der nächsten Saison spielen werden. Und wie sich die Machtverhältnisse in Wolfsburg auszahlen.

Derzeit wohnt Magath noch im 5 Sterne Hotel Ritz Carlton (500€ pro Nacht). Nachdem er heute sein Büro eingerichtet hat, wird er sich sicherlich ersteinmal den Mitarbeitern in der Geschäftsstelle vorstellen.

Aber dann wird durchgestartet. Wolfsburg und durchstarten klingt für mich irgendwie ein wenig gegensätzig