Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Gehaltstabelle: Welche Spieler verdienen am meisten? Franck Ribery ist Krösus

Wer sind die Top-Verdiener der 18 Bundesliga-Klubs und was verdienen sie? Folgende Übersicht der Spielergehälter nennt Zahlen und zeigt, dass Franck Ribery mit 10 Millionen Euro pro Jahr auf Platz 1 liegt. Dahinter liegt Diego vom VfL Wolfsburg.

Als Bundesliga-Profi verdient man bekanntermaßen alles andere als schlecht. Dennoch gibt es im Ranking der jeweiligen Topverdiener der 18 Bundesligisten ein extremes Gefälle. Während Franck Ribery vom FC Bayern München jährlich 10 Millionen Euro kassiert, muss sich Gerald Asamoah von Aufsteiger Greuther Fürth mit 500.000 Euro „zufrieden“ geben.

Beim amtierenden Meister Borussia Dortmund verdient übrigens Mario Götze mit 4,5 Mio. Euro am meisten.

Übersicht: Topverdiener der Bundesliga (Jahresgehalt)

  • FC Bayern: Topverdiener Franck Ribéry (10 Mio. Euro)
  • VfL Wolfsburg: Topverdiener Diego (8,2 Mio. Euro)
  • FC Schalke: Topverdiener Klaas-Jan Huntelaar (6,5 Mio. Euro)
  • Borussia Dortmund: Topverdiener Mario Götze (4,5 Mio. Euro)
  • HSV: Topverdiener Rafael van der Vaart (3,8 Mio. Euro)
  • VfB Stuttgart: Topverdiener Serdar Tasci und Cacau (jeweils 3,5 Mio. Euro)
  • 1899 Hoffenheim: Topverdiener Tim Wiese (3 Mio. Euro)
  • Gladbach: Topverdiener Luuk de Jong (2,8 Mio. Euro)
  • Bayer Leverkusen: Topverdiener Simon Rolfes (2,5 Mio. Euro)
  • Werder Bremen: Topverdiener Aaron Hunt (2,5 Mio. Euro)
  • Hannover 96: Topverdiener Diouf (1,8 Mio. Euro)
  • 1. FC Nürnberg: Topverdiener Raphael Schäfer (1,5 Mio. Euro)
  • Eintracht Frankfurt: Topverdiener Primin Schwegler und Alexander Meier (jeweils 1,2 Mio. Euro)
  • FSV Mainz: Topverdiener Adam Szalai (0,8 Mio. Euro)
  • SC Freiburg: Topverdiener Cedrick Makiadi (0,8 Mio. Euro)
  • Fortuna Düsseldorf: Topverdiener Nando Rafael (0,6 Mio. Euro)
  • FC Augsburg: Topverdiener Simon Jentzsch (0,5 Mio. Euro)
  • Greuther Fürth: Topverdiener Gerald Asamoah (0,5 Mio. Euro)

Quelle: Bild.de

Eure Meinung: Was sagt ihr zum Gehalt der Bundesliga-Spieler? Voll übertrieben oder doch gerechtfertigt?