Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Gerücht: Marco Reus zum BVB – Mario Götze zum FC Bayern

Bahnt sich in der Bundesliga eine spektakuläre Rochade an? Demnach würde Marco Reus zu Borussia Dortmund wechseln, während sich BVB-Shootingstar Mario Götze dem FC Bayern München anschließt.

Über dieses Wechselspiel spekuliert zumindest der „kicker“. Denn Marco Reus, an dem der FC Bayern ebenfalls stark interessiert ist, scheint einen möglichen Konkurrenzkampf mit Arjen Robben und Franck Ribery auf den Flügeln des Rekordmeisters zu scheuen und sich seine Gedanken über mögliche Einsatzchancen machen.

Tendiert Marco Reus zu Borussia Dortmund?

Zwar wäre auch bei Borussia Dortmund die Konkurrenz größer als bei Borussia Mönchengladbach, doch ein Stammplatz hätte der 22-Jährige dennoch sicher. Sollte der FC Bayern also den Transferpoker um den torgefährlichen Mittelfeldspieler tatsächlich gegen den BVB verlieren, könnte Mario Götze wieder schnell interessant werden.

FC Bayern: Kommt Götze als Alternative zu Reus?

Aber ob dieser Blockbuster-Deal, wenn überhaupt, bereits nach dieser Saison zustande kommt, darf stark bezweifelt werden. Zumindest im Fall von Götze. Borussia Dortmund betont nicht umsonst immer wieder, dass ein Verkauf seines Jahrhunderttalentes derzeit absolut kein Thema ist. Im Sommer 2013 könnte es jedoch anders aussehen. Denn dann beginnt Götzes letztes Vertragsjahr in Dortmund und für die Schwarz-Gelben wäre es die letzte Möglichkeit, eine horrende Ablösesumme für den 19-Jährigen.

Marco Reus und Mario Götze: das Duo wird den Transfermarkt und die Gerüchteküche definitiv weiter auf Trab halten.