Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Gnabry spielt nicht mehr für Werder Bremen

Bremen – Der deutsche U21-Nationalspieler Serge Gnabry wird Werder Bremen nach nur einer Saison wieder verlassen. Gnabry mache von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch, teilte der Fußball-Bundesligist mit.

Wohin der 21-Jährige wechselt, wurde zunächst nicht bekannt. Zuletzt war über einen Wechsel innerhalb der Bundesliga zu 1899 Hoffenheim spekuliert worden. Er behalte «Werder im Herzen», wurde Gnabry auf der Internetseite der Bremer zitiert. «Mein Weg geht aber woanders weiter. Dazu sage ich zu einem anderen Zeitpunkt mehr.» Gnabry kam im Sommer 2016 vom FC Arsenal zu Werder.

Fotocredits: Carmen Jaspersen
(dpa)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.