Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Hamburger SV: Dirk Kuyt ein heißer Kandidat?

Dirk Kuyt könnte im Sommer zum Hamburger SV wechseln. Der Angreifer vom FC Liverpool wird seinen auslaufenden Vertrag bei den Reds nicht verlängern und könnte somit ablösefrei zum Bundesliga-Dino wechseln.

Dank des 1:0-Erfolges gegen Hannover 96 hat sich der Hamburger SV weitestgehend von allen Abstiegsängsten befreit. Zwar ist ein Klassenerhalt der Rothosen noch nicht perfekt, doch die Aussichten sind angesichts von 5 Punkten Vorsprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz weitaus besser. So lässt sich auch etwas entspannter die Kaderplanung für die neue Saison angehen. Dabei scheint Dirk Kuyt vom FC Liverpool eine Rolle zu spieen.

Wechselt Dirk Kuyt zum HSV?

Denn laut niederländischen Medienberichten hat der HSV ein Auge auf den Offensiv-Allrounder geworfen, der sowohl als zentraler Stürmer als auch auf beiden Flügeln eingesetzt werden kann. Der 31-jährige Routinier könnte also durchaus in die Fußstapfen von Mladen Petric treten, dessen Vertrag in Hamburg nicht verlängert wird.

Ein Abschied von Kuyt vom FC Liverpool steht ebenfalls fest. Der Niederländer kommt nur noch sporadisch zum Einsatz, hätte aber beim Hamburger SV eine ungleich größere Chance auf einen Stammplatz. Und da er ablösefrei wechseln kann, ist Dirk Kuyt für die finanziell nicht gerade auf Rosen gebetteten Hamburger ein interessanter Spieler.

Aus Sicht des HSV wäre es durchaus ein gelungener Deal, sollte man Kuyt an die Elbe lotsen können.