Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Handy im Stadion verloren: Was tun? Ein paar Tipps für Pechvögel

Für einen echten Fußball-Fan gibt es nichts Schöneres, als ein Spiel live im Stadion zu verfolgen. Doch die Freude kann schnell getrübt werden, wenn man sein Handy verliert oder es gar geklaut wird. Was tun?

Besonders ärgerlich ist der Verlust, wenn man ein teures Smartphone verloren hat. Egal ob nun Apples iPhone, eine Samsung Galaxy und Co. Doch welche Möglichkeiten hat man, um es wiederzufinden?

Handy via Handyortung finden

Im Falle eines Diebstahls sind die Aussichten natürlich sehr trübe. Dennoch gibt es immer einen Funken Hoffnung. So bietet sich beispielsweise eine Handyortung an. Hierfür bieten Hersteller wie Apple, Mobilfunkbetreiber wie O2, Telekom und Co. sowie Drittanbieter ihre kostenlose Dienste an. Damit die Ortung des Handys aber überhaupt funktionieren kann, muss es eine Internetverbindung bestehen.

Im Fundbüro oder Service-Center nachfragen

Ansonsten kann man im Fundbüro des Stadions nachfragen. Vielleicht hat man Glück und es handelt sich um einen ehrlichen Finder, den man in diesem Falle mit einem kleinen Finderlohn für seine Ehrlichkeit belohnen sollte. Eine weitere Möglichkeit, wenn das Handy im Stadion verlorengegangen ist, ist, sich telefonisch mit dem Service-Center in Verbindung zu setzen. Auch hier kann man durchaus Glück haben. Oder man versucht es im Internet. Es gibt unzählige Fanforen zu den verschiedensten Vereinen, in denen man einfach einen Aufruf starten kann.

Zugegeben, ein im Stadion verlorengegangenes Handy wird man in aller Regelmäßigkeit nicht wieder finden. Dennoch sollte man nichts unversucht lassen und alle Register ziehen. Um sich im Stadion angesichts des ganzen Gedränges vor Langfinger besser zu schützen, sollte man daher sein Handy immer möglichst eng am Körper tragen.

Habt ihr noch Tipps, wie man sein im Stadion verlorenes Handy wiederfinden kann?