Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Hat Dortmund diese Saison eine Chance auf den Titel?

Hat Dortmund diese Saison eine Chance auf den Titel?

Die Bayern scheinen nach vier aufeinanderfolgenden Meisterschaften Lichtjahre von der Konkurrenz entfernt zu sein. Dazu wurden mit Mats Hummels und Renato Sanches zwei neue Stars in die Mannschaft geholt. Es scheint, als könne nur der BVB den Durchmarsch der Münchener aufhalten. Das Potenzial dazu hat die Mannschaft in jedem Fall.

Der Supercup: Ein Duell auf Augenhöhe

Wenn es um den Favoriten auf den Meistertitel geht, hört man fast ausnahmslos den Namen FC Bayern München. Doch im Ruhrpott ist eine junge Mannschaft zu Hause, die ebenfalls hungrig auf Titel ist. Die jungen Wilden aus Dortmund sind wohl auch in dieser Saison der ärgste Konkurrent des Rekordmeisters. Das hat der BVB schon im Supercup-Finale beeindruckend unter Beweis gestellt. Die Münchener gewannen zwar das Prestigeduell, aber der kämpferische Auftritt des BVB zeigte der ganzen Liga, dass man auch die großen Bayern mit einer mutigen Spielweise in starke Bedrängnis bringen kann.

Alles eine Frage der Konstanz

Doch es wird viel darüber diskutiert, inwieweit der BVB das Zeug dazu hat, dieses Niveau konstant über eine ganze Saison zu halten. Neben der Bundesliga muss das Team von Thomas Tuchel auch international in der Champions League ran. Aufgrund der Doppelbelastung braucht es einen starken Kader, der konstant seine Leistung bringt. Gerade die vielen jungen Talente, die der BVB in der Sommerpause verpflichtet hat, müssen noch zeigen, ob sie dieser Aufgabe gewachsen sind. Auch die in den vergangenen Spielzeiten häufig kritisierten Nationalspieler Götze und Schürrle sind nur in Bestform echte Leistungsträger. Es wird sich zeigen, ob diese Mannschaft den hohen Erwartungen gerecht werden kann.

Von der Wundertüte zur Meisterschale

Woran jedoch kaum jemand Zweifel hegt: Die neu zusammengestellte Dortmunder Mannschaft weist enormes Potenzial auf. Natürlich muss Thomas Tuchel die große Aufgabe bewältigen, die nach München und Manchester abgewanderten Leistungsträger Hummels, Gündogan und Mchitarjan zu ersetzen. Er muss es schaffen, eine komplett neue, unerfahrene junge Mannschaft zu formen und aus den vielversprechenden Talenten zuverlässige Größen entwickeln, die dem Verein und den Fans Erfolge bescheren. All dies braucht seine Zeit – höchstwahrscheinlich mehr als eine Saison. Der BVB hat sich jedoch für die Zukunft gerüstet.


Bildquelle: Thinkstock, 168771134, iStock, NiseriN