Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Hertha distanziert sich von geschmacklosem Fan-Banner

Leipzig – Hertha BSC hat eine Aktion seiner Fans mit einem geschmacklosen Spruchband während der Partie bei RB Leipzig (0:2) verurteilt. «@HerthaBSC distanziert sich von diesem widerlichen Banner!», schrieb Manager Michael Preetz bei Twitter.

Die Anhänger des Hauptstadtclubs hatten auf dem Spruchband eine Anspielung auf eine Burnout-Erkrankung des derzeitigen Leipziger Sportdirektors Ralf Rangnick gemacht, die ihn im September 2011 zur Auflösung seines damaligen Trainervertrags beim FC Schalke 04 veranlasst hatte. Im Sommer des folgenden Jahres war Rangnick als Sportdirektor bei RB Leipzig auf die Fußball-Bühne zurückgekehrt.

Fotocredits: Hendrik Schmidt
(dpa)