Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

HSV: Hinrunden-Aus für Rafael van der Vaart!?

Schock für den HSV! Rafael van der Vaart hat sich bei der 0:2-Pleite des Hamburger SV bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt voraussichtlich für den Rest der Hinrunde aus!

Diese Niederlage tut doppelt weh! Nicht nur, dass der Hamburger SV ohne Punkte aus Düsseldorf heimkehrt, sondern zu allem Überfluss hat sich auch noch Spielmacher Rafael van der Vaart eine Verletzung zugegezogen. Verdacht auf Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel. Diesen hat sich der niederländische Nationalspieler bei einem Laufduell in der 29. Minute zugezogen. Drei Minuten hielt er noch durch, wurde dann aber durch Thomas Rincon ersetzt.

Van der Vaart rechnet mit Hinrunden-Aus

„Es wird schwer, dieses Jahr nochmal zu spielen. Die Verletzung schmerzt mich mehr als die Niederlage”, erklärte van der Vaart. Auch HSV-Trainer Thorsten Fink rechnet mit einer längeren Verletzungspause seines Superstars. Ich denke nicht, dass er so schnell wiederkommt.”

HSV: Schweres Restprogramm ohne van der Vaart

Sollte dem so sein, wird der HSV den 29-jährigen Spielgestalter im schwierigen Restprogramm mit Spielen gegen FC Schalke 04, VfL Wolfsburg, 1899 Hoffenheim und Bayer Leverkusen schmerzlich vermissen.

Fortuna Düsseldorf durfte sich dagegen über den ersten Heimsieg in dieser Saison freuen und konnte vorerst den freien Fall mit zuletzt sieben sieglosen Spielen in Folge stoppen!