Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

HSV: Rene Adler vor Abflug zu Real Madrid?

Aufgrund der Verletzung von Iker Casillas sucht Real Madrid nach einem Vertreter für den Torwart. Dabei haben die Königlichen laut spanischen Medienberichten auch Rene Adler vom Hamburger SV ins Visier genommen.

Im Sommer wechselte Rene Adler von Bayer Leverkusen zum HSV, wo er sich mit konstant starken Leistungen schnell wieder in den Dunstkreis der Nationalmannschaft spielte. Von dessen Leistungen hat man auch bei Real Madrid Kenntnis genommen, die nun ernsthaft Interesse an Adler bekunden sollen, wie zumindest die „Marca“ berichtet.

Rene Adler als Ersatz für Iker Casillas?

Hintergrund: Iker Casillas hatte sich unter der Woche beim Pokalspiel gegen den FC Valencia die linke Hand gebrochen und wird für ungefähr zwei Monate ausfallen. Ein Einsatz im wichtigen Champions League-Achtelfinale gegen Manchester United kommt somit nicht infrage. Rene Adler wäre für die Königsklasse spielberechtigt, was für Real Madrid ein wichtiges Kriterium ist.

Auch Marc-Andre ter Stegen wird gehandelt

Doch Adler ist natürlich nicht der einzige Kandidat. Ganz oben auf der Liste der potentiellen Casillas-Vertreter steht Andres Fernandes von Osasuna. Aber auch Keeper wie Hugo Lloris, Juio Cesar und Sergio Romero werden gehandelt – genauso wie Marc-Andre ter Stegen von Borussia Mönchengladbach, der übrigens auch das Interesse vom FC Barcelona geweckt haben soll.