Home / Hamburger SV / HSV: Trainer Michael Oenning entlassen – Huub Stevens neuer HSV-Trainer?

HSV: Trainer Michael Oenning entlassen – Huub Stevens neuer HSV-Trainer?

Autor: Robert

Der Hamburger SV hat Trainer Michael Oenning mit sofortiger Wirkung entlassen. Angesichts des katastrophalen Saisonstarts wenig verwunderlich. Einen ganz heißen Favoriten für die Nachfolge gibt es auch schon: Huub Stevens! Der Niederländer wäre eine gute Wahl.

Michael Oenning © Wikipedia by Jarlhelm Die Entlassung von Michael Oenning kommt alles andere als überraschend. Nach sechs Spieltagen ist der HSV mit einem Punkt Tabellenletzter, fünf der letzten sechs Spiele gingen verloren, noch nie hatte man zu diesem Zeitpunkt so viele Gegentore kassiert (17). In der Summe ist es der schlechteste Saisonstart des Hamburger SV in der Bundesligageschichte.

Oenning: Schwache Bilanz beim HSV

Zwar hatte HSV-Sportdirektor Frank Arnesen dem Trainer auch noch nach dem schwachen und leblosen Auftritt bei der 0:1-Heimpleite gegen Borussia Mönchengladbach das Vertrauen ausgesprochen, doch nun sah man sich gezwungen, die Reißleine zu ziehen. Mehr als verständlich!

Michael Oenning, der erst im Frühjahr als Nachfolger von Armin Veh den HSV übernahm konnte nur in seinem ersten Spiel einen Erfolg (6:2 gegen 1. FC Köln) feiern. Danach folgten 13 Spiele ohne Sieg. Nun wird Esteban Cardoso, Trainer der U23 des HSV, vorerst das Zepter übernehmen, doch die Suche nach einem neuen Trainer läuft bereits auf Hochtouren.

Huub Stevens als neuer HSV-Trainer im Gespräch

Ganz heißer Kandidat ist Huub Stevens. Der Niederländer ist zurzeit arbeitslos und hat indirekt seine Bereitschaft erklärt, den HSV zu übernehmen. Es wäre keine schlechte Wahl, zumal Stevens bereits 2007 die Hanseaten übernahm und noch vom Tabellenkeller in den europäischen Wettbewerb führte. Doch damals standen auch noch Spieler wie Rafael van der Vaart oder Joris Matijsen im Kader…Similar Posts:

    None Found

verwandte Beiträge

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben: