Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

HSV: Ze Roberto bringt Miroslav Klose ins Gespräch

Vor dem Spitzenspiel am kommenden Samstag zwischen dem Hamburgers SV und dem FC Bayern München macht sich Ze Roberto für eine Verpflichtung von Miroslav Klose stark.

Ze Roberto befindet sich in der Form seines Lebens. Trotz seiner 35 Lenze blüht der „Oldie“ im Dress des HSV so richtig auf und entpuppt sich sogar als Torjäger. Immerhin gelangen dem Brasilianer bereits drei Treffer in der noch jungen Saison.

Fürs Tore schießen sind in Hamburg ansonsten Paolo Guerrero, Mladen Petric oder Neuzugang Marcus Berg verantwortlich. Doch jetzt wo Guerrero aufgrund eines Kreuzbandrisses monatelang ausfällt wird es eng. Kein Wunder, dass sich die Hanseaten nach Verstärkung umsehen und derzeit Ebi Smolarek testen.

Ginge es nach Ze Roberto, wird aber bald sein ehemalige Mannschaftskollege Miroslav Klose in Hamburg spielen. „Momentan ist Klose nur Stürmer Nummer vier bei den Bayern, will aber zur WM. Da ist es nicht gut für ihn, oft auf der Bank zu sitzen. Es könnte sein, dass er im Winter unglücklich ist und weg will. Vielleicht gibt es dann die Möglichkeit, ihn zu holen“, erklärte Ze Roberto der „Sport Bild“.

Zwar will Bayern München eigentlich Luca Toni verkaufen, doch sollte sich kein Abnehmer finden, wäre man in Sachen Klose bestimmt gesprächsbereit.

Eure Meinung: Könntet ihr euch Klose beim HSV vorstellen?

2 Comments

  1. Hugo

    23. September 2009 at 21:39

    Aus Sicht eines FC Bayernfans muss ich sagen, der Zé spinnt doch wohl! Der hat zu viel Elbluft eingeatmet und eindeutig zu viel Freizeit in Hamburg. Solche Gedanken… paah!
    Der soll lieber wieder zurückkommen, dann geben wir „vielleicht“ den Klose nach Hamburg!

    🙂

  2. risery

    24. September 2009 at 09:56

    warum nicht? klose könnte jetzt nochmal gut geld in die bayern-kasse spülen. und die letzten wochen haben ja gezeigt, dass wir ihn nicht brauchen. außerdem wäre es im hinblick auf die wm 2010 bestimmt nicht schlecht, wenn der klose zum hsv wechselt.