Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Hugo Almeida: Real Madrid will Werder-Stürmer als Ersatz für Gonzalo Higuain

Hugo Almeida wird als Neuzugang bei Real Madrid gehandelt. Der Stürmer von Werder Bremen soll laut spanischen Berichten als Ersatz für Gonzalo Higuain verpflichtet werden.

Hugo Almeida von Werder Bremen zu Real Marid? Das wäre durchaus ein Karrieresprung für Portugiesen. Gut möglich, dass sich das Gerücht im Winter bestätigt. Denn die Königlichen suchen einen Ersatz für Stürmerstar Gonzalo Higuain. Der Argentinier muss vielleicht wegen Rückenproblemen operiert werden, was eine monatelange Ausfallzeit bedeuten würde.

Real Madrid sucht neuen Stürmer: Almeida heißer Kandidat

Entsprechend such Real-Trainer Jose Mourinho einen neuen Angreifer, der noch in der bevorstehenden Winterpause verpflichten werden soll. Ein ganz heißer Kandidat ist laut „Marca dessen Landsmann Hugo Almeida, der in der laufenden Saison mit 9 Toren der gefährlichste Angreifer in Reihen der Grün-Weißen ist.

Almeida: Vertrag läuft im Sommer 2011 aus

Zudem hat Almeida in jüngster Vergangenheit immer wieder mit einem Wechsel im Sommer geliebäugelt, da er in Bremen nicht uneingeschränkter Stammspieler. Da sein Vertrag im Sommer ausläuft, wäre ein Verkauf im Winter die letzte Möglichkeit für Werder Bremen, noch eine Ablösesumme für den schussstarken Almeida zu kassieren.

Gut möglich also, dass Hugo Almeida sein letztes Bundesligaspiel für Werder bestritten hat. Denn nach seiner dummen Roten Karte im Duell gegen St. Pauli wurde er für drei Ligaspiele gesperrt – einschließlich 17. Spieltag – gesperrt.