Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Ingolstadt-Trainer Walpurgis plant mit Leckie

Ingolstadt (dpa) – Fußball-Bundesligist FC Ingolstadt rechnet für das Auswärtsspiel gegen 1899 Hoffenheim mit einem Einsatz des noch gesperrten Mathew Leckie.

«Wir haben ihn voll in der Planung. Ich bin nach wie vor überzeugt, dass die Sperre zu hoch ist», sagte Trainer Maik Walpurgis in Ingolstadt. Der Australier war vor knapp zwei Wochen beim 2:0-Sieg bei Eintracht Frankfurt nach einem Foul mit Rot des Feldes verwiesen und für zwei Spiele gesperrt worden. Über die Ingolstädter Berufung, womit der Club die Sperre reduzieren will, wird am Freitag verhandelt.

Fotocredits: Arne Dedert

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.