Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Ismaël streicht wechselwilligen Draxler aus VfL-Kader

Wolfsburg (dpa) – Der VfL Wolfsburg reist ohne Weltmeister Julian Draxler zum Auswärtsspiel am Samstag bei Bayern München. Der 23-Jährige gehört nicht zum 18er-Kader, den Wolfsburgs Coach Valérien Ismaël nach dem Abschlusstraining nominierte. Eine Stellungnahme dazu gab es zunächst nicht.

Ismaël hatte Draxler nach zuletzt enttäuschenden Leistungen bereits am vergangenen Wochenende beim 2:3 gegen Hertha BSC nur auf die Bank gesetzt. Bei seiner Einwechslung war Draxler von den eigenen Fans ausgepfiffen worden. Der Mittelfeldspieler hatte anschließend seinen Wechselwunsch erneuert, den er bereits im Sommer geäußert hatte.

Spätestens seitdem gilt Draxler für den Winter erneut als Wechselkandidat. Nach Medienberichten verlangt der VfL rund 35 Millionen Euro Ablöse für den Ex-Schalker. In der bisherigen enttäuschenden Saison gelangen Draxler weder Tor noch Vorlage für den Tabellen-15.. In München muss der VfL auch auf den am Knie verletzten Daniel Didavi verzichten.

Fotocredits: Julian Stratenschulte