Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Jan Vertonghen: Neuer Abwehrspieler für FC Bayern München?

Jan Vertonghen ist ein ganz heißer Kandidat für die Bayern-Abwehr. Der 24-Jährige von Ajax Amsterdam soll demnach im Sommer als Nachfolger für Daniel van Buyten verpflichtet werden. Es wäre ein sinnvoller Transfer.

Der FC Bayern München wird im Sommer erneut die Abwehr verstärken. Gesucht wird ein neuer Innenverteidiger, zumal auch ein Verbleib von Daniel van Buyten, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, noch ungewiss ist. In diesem Zusammenhang wird vom starken Interesse der Münchener an Jan Vertonghen berichtet.

Jan Vertonghen: Idealer van Buyten-Nachfolger

Demnach soll der FC Bayern für den belgischen Nationalspieler von Ajax Amsterdam schon ein Angebot abgegeben haben. Im Gespräch sind 15 Millionen Euro, die Mindestsumme, die die Holländer für den kopfballstarken Abwehrrecken fordern.

Jan Vertonghen wäre auf jeden Fall ein geeigneter Kandidat und darf im Fall einer Verpflichtung getrost als Verstärkung angesehen werden.  Von der Statur ein Typ wie van Buyten, in dessen Fußstapfen er treten könnte. Bei Ajax hat der 1,89 Meter große Verteidiger noch Vertrag bis Sommer 2013. Eine Verlängerung scheint nahezu ausgeschlossen, da es Vertonghen zu einen größeren Klub zieht und man nach der Saison noch einmal eine ordentliche Ablösesumme für ihn kassieren würde.

Jan Vertonghen: Auch ManCity und Inter interessiert

Der FC Bayern ist aber nicht der einzige Interessent an Jan Vertonghen. Denn auch Inter Mailand und Manchester City haben laut „spox.com„ein Auge auf den Innenverteidiger geworfen und könnten im Transferpoker eine große Gefahr für die Münchener darstellen.