Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Bundesligafussball

Japaner Uchida bei Schalke 04 wieder im Teamtraining

Gelsenkirchen – Nach langer Verletzungspause hat Fußballprofi Atsuto Uchida beim Bundesligisten FC Schalke 04 wieder das Mannschaftstraining aufgenommen.

Der 28 Jahre alte japanische Abwehrspieler bestritt seinen letzten Erstligaeinsatz für die Gelsenkirchener am 7. März 2015 beim 3:1-Erfolg gegen 1899 Hoffenheim. Uchida stand den Schalkern wegen eines im Februar 2014 erlittenen Sehnenrisses und langwieriger Probleme mit der Patellasehne in vielen Spielen nicht zur Verfügung. Schalke hatte den Japaner trotzdem auch für die Europa-League-Saison gemeldet.

Fotocredits: Ina Fassbender
(dpa)